Praxis

Aktuelles

Häufiger Harndrang nicht zwingend problematisch

Eine verhältnismäßig häufige Blasenentleerung hat nicht zwangsläufig einen Krankheitswert. Bei Unsicherheit ist das Führen eines Tagebuchs hilfreich.

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ganzjährig erreichbar, anonym und kostenlos

Das Hilfetelefon berät zu allen Formen von Gewalt gegen Frauen. Neben den betroffenen Frauen können sich auch Angehörige oder andere Menschen an das Hilfetelefon wenden.

40 Prozent der Babys bis sechs Monate werden ausschließlich gestillt

Stillen hat viele Vorteile. Doch nur rund 40 Prozent aller Babys unter sechs Monaten weltweit werden einer UN-Studie zufolge ausschließlich gestillt.

Frauenarztpraxis Reinhard Schmitz > Praxis > Vita Reinhard Schmitz

Vita Reinhard Schmitz

Bild von Reinhard Schmitz
Reinhard Schmitz, Frauenarzt

geboren am 16.11.1966 in Duisburg-Rheinhausen
Familienstand:  verheiratet, 5 Kinder

 

  • 1986 Abitur in Moers
  • 1986-1988 Zivildienst in der Krankenpflege
  • 1988-1995 Studium der Medizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 1995-2002 Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geb.-Hilfe in Kevelaer, Gladbeck und Rheinhausen
  • 2002-2007 Oberarzt im Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen
  • ab 2007 Niederlassung in Rumeln-Kaldenhausen

 

klinische Schwerpunkte:

  • Urogynäkologische Sprechstunde (Diagnostik und Therapie von Senkungs- und Harninkontinenzbeschwerden)
  • Ultraschalldiagnostik bei Risikoschwangerschaften

 

 

Mitgliedschaften:

Ärztekammer Nordrhein Logo: Ärztekammer Nordrhein

Qualitätszirkel der Frauenärzte Duisburg

Link: Qualitätszirkel der Frauenärzte Duisburg

Ärztegenossenschaft FIDU –Frauenärzte in Duisburg

Link: Ärztegenossenschaft FIDU – Frauenärzte in Duisburg

Berufsverband der Frauenärzte

Link: Berufsverband der Frauenärzte

FMF – fetal medicine foundation -Deutschland

Link: FMF – fetal medicine foundation -Deutschland

DMP Mamma-Karzinom