Aktuelles

Krebs verhindern mit einer Impfung - nur jedes dritte Mädchen ist geschützt

Vor Infektionen mit dem lebensgefährlichen Humanen Papilloma-Virus (HPV) schützt seit zehn Jahren sehr erfolgreich eine Impfung.

Scheideninfektionen meist gut behandelbar

Je nach Ursache können Entzündungen der Scheide meist gut behandelt werden. Eine Therapie ist wichtig, um ein Übergreifen der Erreger auf Gebärmutter, Eileiter oder auch Eierstöcke zu verhindern.

Mit Arztrezept ist die Pille danach kostenlos

Gegen ungewollte Schwangerschaften hilft die Pille danach. Sie ist zwar in jeder Apotheke erhältlich, kostet aber je nach Präparat zwischen 15 und 35 Euro. Mit Arztrezept ist sie dagegen bis zum 18. Geburtstag kostenlos.

Impressum

Frauenarztpraxis
Reinhard Schmitz
Kapellener Str. 11
47239 Duisburg

 

Tel.: 02151 406707
Fax.:  02151 40144

 

Homepage: www.frauenarztpraxis-schmitz.de
E-Mail: info@frauenarztpraxis-schmitz.de

 

Berufsbezeichnung: Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
( verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website gemäß §§6  TDG, 10 MDStV:
Reinhard Schmitz

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf
www.kvno.de

 

Zuständige Ärztekammer:
Ärztekammer Nordrhein
Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf
www.aekno.de

 

Berufsordnung für die nordrheinischen Ärztinnen und Ärzte

Heilberufsgesetz NRW

 

Haftungsausschluß:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Copyright:

Design und Inhalte dieser  Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Verwendung, auch auszugsweise, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Das Urheberrecht für die verwendeten Fotos liegt bei Reinhard Schmitz

 

Umsetzung und technische Betreuung:
Thomas Lickes